Oder Organophosphate/Phosphorsäureester.

YooBee, Montag, 10.04.2017, 23:54 (vor 2602 Tagen) @ Literaturhinweis5915 Views

Siehe hier, wo von "organo phosphates" gesprochen wird, die die typischen engen Pupillen erzeugen. Behandelt wird sichtbar mit Atropin.

https://www.youtube.com/watch?v=ZTszOjAZNtI

"Weitere Symptome sind verlangsamter Herzschlag, verengte Pupillen, erhöhter Speichelfluss und Atemnot, ebenso wie Übelkeit, Durchfall und Urininkontinenz. Zur Antagonisierung wird in der Notfallmedizin Atropin und Obidoximchlorid verabreicht."

https://de.wikipedia.org/wiki/Phosphors%C3%A4ureester#Verwendung_als_Pestizide_und_chem...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung