Gaby / Calbaer

Zarathustra, Samstag, 18.03.2017, 07:24 (vor 2543 Tagen) @ CalBaer6821 Views
bearbeitet von Zarathustra, Samstag, 18.03.2017, 07:45

Es ist zwar schon fast ein Jahr her, aber seine Vorgehensweise hat sich
nicht im Geringsten geaendert:
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=400859

Er bezeichnet Personen als "Unternullen", "daemliche Strategen",
"Politbuero" oder "Fachidioten",


Logo, wer sich der Zensur bedienen muss, ist eine Unternull, ein Verräter eines vormals libertären Projekts; eine untote Karikatur eines Cypherpunk.
Kunststück haben diese jämmerlichen Kreaturen nun endlich den Kredit bei den Minern verspielt. Nichts desto trotz sind sie unschuldig, weil zur Unternull determiniert. Wer solchen Figuren folgen wollen muss, ist auch unschuldig.

Wenn Du mit ad hominem 'Argumenten' gegen mich persönlich auffahren musst, wenn ich diese Unternullen als das bezeichne, was sie sind, dann ist das wohl Dein Problem. Und Gaby nimmt dies mal wieder zum Anlass, mich anzugreifen, und nicht etwa Dich, der immer wieder mit diesen Regel verstossenden Angriffen anfängt.

weil sie Dinge entwickelt haben, die seit
Jahren erfolgreich funktionieren, die er aber noch niemals selbst gesehen,
geschweige denn angefasst hat. Seine Eingangs-Ansage in dem Beispiel oben
hat sich wieder mal als grober Unsinn erwiesen.


Wie sieht's denn mit Deiner Segwit- und Bitcoin Unlimited Prognose aus? Ich war bei Bitcoin Unlimited dabei, als wir noch bei Null Prozent waren. Wir waren 20 Foristen am Anfang dieser Revolution. Jetzt, ein Jahr später, wissen wir bereits mehr Hashing Power hinter uns als Ihr mit Euerem Segwit Proposal. Die Miners sind halt nicht so dumm, wie BlockstreamCore dies gerne hätte.

Es ist weder eingetreten
und der Preis hat sich seitdem verdreifacht. Wieviele Beweise braucht er
noch?


Beweise wofür? Der Preis im Jahr um das erste Halving hat eine Verhundertfachung erfahren. Bei diesem zweiten Halving sind wir immer noch unter dem Hoch von 2013, während die mutwillig bei einem Megabyte verkrüppelte Bitcoin immer weiter Marktanteil verliert gegenüber Monero, Dash, Ethereum et al.

Man kann ja verstehen, wenn man als Laie mal falschen Informationen
aufsitzt.

Ja, wer sich in den zensurierten Foren der Core Junta aufhält, sitzt in der Tat falschen Informationen auf.

Wer aber staendig penetrant seine eigenen, nun laengst erwiesenen
Unsinn wiederholt, neuen Unsinn verbreitet ueber Dinge, von der er selbst
bekundend keine Ahnung hat, muss ein schwerwiegendes geistiges Problem
haben. Anders kann ich mir es leider nicht erklaeren.


"Schwerwiegendes geistiges Problem." Wieder null Substanz, diametral gegensätzliche Behauptungen gegenüber Satoshis Aussagen, (Full Nodes für irgendwelche Nerds, die sich keinen schnellen Internetzugang leisten können/wollen und dergleichen Unsinn) dafür voll ad hominem.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung