@siggi, noch einmal

CalBaer, Samstag, 18.03.2017, 00:09 (vor 2586 Tagen) @ siggi6754 Views

Es ist zwar schon fast ein Jahr her, aber seine Vorgehensweise hat sich nicht im Geringsten geaendert: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=400859

Er bezeichnet Personen als "Unternullen", "daemliche Strategen", "Politbuero" oder "Fachidioten", weil sie Dinge entwickelt haben, die seit Jahren erfolgreich funktionieren, die er aber noch niemals selbst gesehen, geschweige denn angefasst hat. Seine Eingangs-Ansage in dem Beispiel oben hat sich wieder mal als grober Unsinn erwiesen. Es ist weder eingetreten und der Preis hat sich seitdem verdreifacht. Wieviele Beweise braucht er noch? Man kann ja verstehen, wenn man als Laie mal falschen Informationen aufsitzt. Wer aber staendig penetrant seine eigenen, nun laengst erwiesenen Unsinn wiederholt, neuen Unsinn verbreitet ueber Dinge, von der er selbst bekundend keine Ahnung hat, muss ein schwerwiegendes geistiges Problem haben. Anders kann ich mir es leider nicht erklaeren.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung