Dass er nichts von Bitcoin versteht, beweist er selbst

CalBaer, Donnerstag, 16.03.2017, 22:19 (vor 2273 Tagen) @ Ötzi6603 Views

"Full Nodes sind etwas für Miners und Firmen." was eine eindeutige Falschaussage ist.

Dabei waere es selbst fuer bekennende Informatik-Laien sehr einfach ein Full-Node zu betreiben, nach 5 Minuten ist es installiert und man muss auch nicht die gesamte Blockchain runterladen, 1GB reicht aus.

Dadurch dass auch normale Benutzer Nodes betreiben, entsteht erst ein robustes, dezentrales System. Wuerden nur Firmen und Miner Nodes betreiben, waere das Netzwerk schnell in der Hand von Wenigen, die es dann fuer ihre Zwecke uebernehmen koennten. Das haette nichts mehr mit Bitcoin zu tun.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung