US Leitzinsanhebung - Larry Williams könnte Recht behalten

Ashitaka, Donnerstag, 16.03.2017, 07:42 (vor 2587 Tagen)7570 Views

Mit der gestrigen Zinsanhebung ist der letzte Anstieg vor einer deutlichen Korrekturphase eingeleitet worden. Williams datierte die vor uns aufwartende Korrektur der aktuellen Börsenrally in einem Tradinginterview auf Juni/Juli 2017. Die Hurst-Wellenreiter datieren ebenfalls eine deutliche Korrektur der US-Indizes auf Mitte 2017 und die Elliott-Wellen-Analysten gehen sowieso von dem Ende der derzeitigen Welle 5 aus.

Wird also Zeit, dass wir uns auf die Mitnahme der Anfänge dieser bevorstehenden Korrektur vorbereiten, oder? In den nächsten Wochen ist wohl mit rasanten Kursanstiegen, danach mit ordentlichen Schwankungen zu rechnen.

Und dann könnte es für 2-3 Jahre sehr brutal werden.

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung