Hört sich erst einmal viel an!

Steppke, Mittwoch, 15.03.2017, 23:53 (vor 2537 Tagen) @ DT5385 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 16.03.2017, 00:10

Im Silicon Valley, bei Apple, Jahresgehalt 200-300 kUSD für einen
Ingenieur, OHNE Personalverantwortung. Da kann man schwerlich widerstehen.

Hallo DT,
das hört sich erst einmal viel an aber da gehen zuerst ca. 35 - 40 Prozent Steuern weg.

Wohnraum ist im Valley extrem teuer, ein winziges Zimmer in einer Wohngemeinschaft kostet 700 - 1000 Dollar pro Monat. Eine eigene (normale) Wohnung oder Haus 4k - 10k Dollar (open end) ... oder man muss sehr weit (raus)fahren ... dann Versicherungen & Co. und pro Kind, wenn man welche hat, werden 2500 Dollar pro Monat alleine für einen vernünftigen Kita/Schulplatz fällig + Versicherung etc..

Von den 200k - 300k bleiben nach Steuern, Miete, Kitaplatz, Versicherungen & Co. nicht viel übrig.

Das Valley ist ein extrem hartes Pflaster. Entweder man verdient eine Million pro Jahr (oder mehr) oder man wird durch die hohen Lebenserhaltungskosten "aufgefressen" ...

Ein normaler Praktikant verdient bei Google oder Apple zwischen 6000 - 8000 Dollar/Monat aber die können sich meist nur ein Zimmer in einer Groß-WG leisten, maximal eine kleine Wohnung, wenn sie noch extra Wohnzuschüsse vom Arbeitgeber bekommen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung