Warum klickt ihr diesen Mist noch an?

Sylvia, Mittwoch, 15.03.2017, 08:50 (vor 2626 Tagen) @ Albert4588 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 15.03.2017, 09:01

Alle großen Online-Medien betreiben Clickbait- und Empörungs-"Journalismus". Das Ziel ist nicht euch Wissen oder Information zu vermitteln, sondern eure Aufmerksamkeit (für Werbung) zu bekommen.

Die Kommentare sind nur Teil des - wohlkalkulierten - Good Cop / Bad Cop Spiels. Sie sorgen dafür, dass noch mehr Leute den Artikel anklicken, sich aufregen, ihn weiter verbreiten, usw. Die Verlage bieten die Möglichkeit der Kommentierung ihrer Artikel doch nicht aus reiner Menschenliebe an, es ist alles Berechnung (die aufgeht).

Klickt Spiegel, Focus, Zeit, Bild, etc. einfach nicht mehr an!

PS & Edit: Nicht jeder Kommentar, der abgelehnt wurde, wurde "zensiert". Manche Kommentare entsprechen einfach nicht den orthografischen und inhaltlichen Mindestanforderungen. Siehe Beitrag von @TheoStuss [[zwinker]]

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung