Im kleinen Kreis soll der sogar symphatisch sein.

Albert, Mittwoch, 15.03.2017, 08:27 (vor 2592 Tagen) @ software-engineer2582 Views

... dann entlarvt er das Kunstprodukt "Schulz" als zynischen Rosstäuscher
und grinsenden Bauernfänger aus billigem Plastik, der über gutgläubige
Arbeiterleichen geht ...


Tatsächlich ist er wohl 100% auf Seiten des neomarxistisch globalistischen Netzwerkes. 100% für weitere Islamisierung Europas und weiteren massiven afrikanischen Zuzug (”Flüchtlinge wertvoller als Gold...”) ....

Guter Mitarbeiter von denen, die Deutschland und Europa zerstören wollen. Einer der Übelsten für alle, die weiter in Frieden leben wollen. Darf man sagen, dass er die männliche Variante von A. Merkel ist? 1. Selbe Agenda. 2. Kein Wort wahr. 3. Nichts von echter Demokratie haltend/Hinterzimmerpolitik


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung