Schreiben von Inkassounternehmen haben keine rechtliche Funktion

Orlando ⌂, Dienstag, 14.03.2017, 12:36 (vor 2535 Tagen) @ KatzeMinkaMorle5197 Views

... und dienen nur der Einschüchterung.

Die kannst Du getrost ignorieren.

Worauf ein Schuldner reagieren sollte, ist der Mahnbescheid. Wenn darauf nicht Einspruch eingelegt wird, erhält der Gläubiger einen Titel und kann vollstrecken.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mahnverfahren

Wird dem Mahnbescheid widersprochen, kann der Gläubiger nur klagen, was ihm erst mal Kosten verursacht.

Ich empfehle, sich mit dem Gläubiger in einem Gespräch zu einigen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung