Hyperventilation?

Rybezahl, Montag, 13.03.2017, 23:46 (vor 2594 Tagen) @ Ashitaka3209 Views

Hallo!

Wieso antwortet er also auf Türkisch, wenn er doch fließend Deutsch
spricht? Die Antwort ist klar. Weil die Programmierung von Millionen
Deutschen nur so funktioniert.

Der türkische Sportminister (haha!) spricht zu den schon länger hier lebenden Türken, die traurigerweise keinen Grund sahen, die landestypische Sprache zu erlernen.
Das war mein Gedanke.

Peinlich war der Versuch Altmeiers, Niederländisch zu sprechen. Er hat eindeutig von einem Monitor/Schild abgelesen.

So wenig, wie in den vereinigten amerikanischen Emi... Staaten die "Hetzjagt auf Weiße begonnen [hat]" (Janich usw.), so wenig, wie es in Paris "bürgerkriegsähnliche Zustände" gibt (PI-"News" usw.), so wenig bricht jetzt in der BRD das Chaos aus.

Bevor mich jemand als Projektionsfläche für (nicht unberechtigten) Frust benutzen möchte:
- Ich bin kein Politiker (bitte an die Regierung wenden (oder kommt das von Wand @ Literaturhinweis? [[zwinker]]) und
- Terroranschläge wird es vermutlich auch geben.

Das wirklich interessante ist:
Es muss noch nicht einmal echten Terror geben. Die angsterfüllte Stimmung in Teilen des Netzes reicht zur Legitimation einer Einschränkung weiterer Freiheiten (fast) aus. Janich wieder voll dabei.

Besonders albern dabei der Herr Wolffsohn für die Bild, der frei-wild spekulierend den Zusammenhang Kosovo = Moslem = Terrorist in die Köpfe hämmert. Erfolgreich untergräbt er das ohnehin schon schwache Vertrauen in die Medien noch weiter und versucht zugleich, Bild als einzig wahres Wahrheitsmedium hinzustellen. Ulkig!

Das was in der letzten Woche angefangen hat, ist etwas ganz widerliches.
Ich will nicht niederschreiben was ich derzeit zu erkennen glaube, aber das
riecht nach einem bewusstseinsverändernden Setup für etwas ganz ganz
großes.

Schaumermal...

Gruß
Rybezahl.

--
Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und enthält deshalb keine Unterschrift.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung