Warum die Panik? Ich denke in M-V geht die Welt 50 Jahre später unter.

Plancius, Montag, 13.03.2017, 19:57 (vor 2538 Tagen) @ Dirk-MV3263 Views


Deshalb sehe ich hier eine größere Bedrohung für mich und meine Lieben
als im objektiv kriminelleren Ausland.

Hallo @Dirk,

ich bin doch etwas fassungslos im Hinblick auf Deine Absicht, auszuwandern, noch dazu, wo Du im beschaulichen M-V wohnst.

Hat nicht Bismarck einst gesagt "Sollte die Welt eines Tages untergehen. In Mecklenburg geht sie 50 Jahre später unter". Dann hättest Du doch noch genug Zeit, Dein Leben hier zu Ende zu bringen.

Wenn ich Deine Aussage tätigen würde, dann wäre es viel eher verständlich. Ich wohne in NRW, wo fremde Truppen schon beachtliche Territorien okkupiert haben.

Aber so unterschiedlich sind doch die persönlichen Perspektiven auf die Welt und den Lauf der Dinge.

Ich breche noch dieses Jahr meine Zelte in einer der am stärksten kulturell bereicherten Regionen Deutschlands ab, um im beschaulichen M-V Zuflucht zu suchen. Und Du siehst schon dort die Felle davonschwimmen, wo ich noch nicht angekommen bin und was in meiner Vorstellung ein vergleichsweise paradiesischer Ort in Deutschland ist.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung