Ja, durchaus :-) Was mich ärgert...

Andudu, Montag, 13.03.2017, 14:54 (vor 2634 Tagen) @ Lechbrucknersepp3655 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 13.03.2017, 15:00

...damit sollen sie sich dorthin trollen, wo der Möchtegern-Diktator aus
Ankera Böhmermann-Gedichte verwirklicht oder nicht.

Vielleicht ist das ein gemeinsamer Nenner. Falls nicht - auch OK.

...ist die doppelmoralische Aufregung. Erdogan war immer willkommen hier und keiner der Medienleute scherte sich darum, dass der Stadien füllte (obwohl offensichtliches Integrationsversagen). Im Gegensatz, man schrieb sogar die doppelte Staatsbürgerschaft herbei. Jetzt da uns plötzlich seine Politik nicht mehr gefällt, wird hyperventiliert und unnötig politisches Porzellan zerschlagen (unnötig, weil es uns eigentlich halt nichts angeht).

Wenn man keine ausländischen Politiker unabhängig hier reden lassen möchte, darf man entweder keine Ausländer hier einquartieren (dann macht sich niemand mehr die Mühe hier zu reden) oder man muss das zumindest allgemeingültig gesetzlich formulieren und dann auch durchsetzen. Und zwar vom Vatikanstaat bis zu den USA. Alles andere wäre verlogen.

Die innertürkischen Konflikte (PKK und Co) verschwinden deshalb natürlich trotzdem nicht, die kamen mit den Türken und sie gehen mit ihnen. Wobei wir die meisten Gesinnungstürken vermutlich nie wieder los werden, weil sie längst einen deutschen Pass haben...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung