Ein Hitzkopf, der erreicht was er will.

nereus, Sonntag, 12.03.2017, 17:21 (vor 2593 Tagen) @ Balu5852 Views

Hallo Balu!

Den Lacher kannst Du gerne dem türkischen Sultan widmen, der sich halbtot lacht über die Volldeppen in der Bundesregierung.
Er hat sie nämlich im Sack und nicht sie ihn.

Schlage vor, dass für mindestens 2 Jahre alle Touris aus Europa der Türkei fernbleiben und lieber nach GR fliegen.

Na dann warte mal – vermutlich vergeblich.

Dann wird der Herr E. winselnd daher kommen ..

Winseln sollte man besser im Volldeppen-Komödienstadl in Berlin!
Die Leichtsinnigkeit mit der sich die deutsche Diplomatie anderen Potentaten ausliefert ist kaum noch zu überbieten.
Die Türken haben mehrere Millionen Kriegsflüchtlinge aufgenommen und stehen in dieser Hinsicht mit makelloser Weste dar – trotz aller IS-Kontakte und Unterstützung.
Der Sultan kann jederzeit die Menschenschleusen öffnen und das Marionetten-Regime an der Spree in die Knie zwingen, weil der die Ober-Verräterin mit ihrer skandalösen Politik alle Barrieren eingerissen hat.

Außerdem sagt sich Erdogan, was die Westeuropäer und Amis können, kann ich schon lange und damit hat er sogar recht.
Traten nicht Senator McCain und Brötchenverteilerin Nuland auf dem Maidan in Kiew auf und wurden von Außenminister Westerwelle tatkräftig unterstützt?

Der Kleinasien-Chef kann sich wenigstens noch auf Millionen seiner Landsleute berufen, die ihm nach wie vor die Stange halten.
Aber was hatten denn Amis und Deutsche in Kiew verloren?
Erdogan wirbt für die Politik in SEINEM Land.
Die Mietmäuler des Westens mischten sich aber in die Innenpolitik FREMDER Länder.

Der Sultan ist ein gewiefter Taktiker, der es locker mit der gesamten deutschen Regierung aufnimmt.
Das ist die Wahrheit, die niemand hören will.

Jetzt kommt das ganze hirnrissige Polit-Desaster als Bumerang zurück, weil man in der Reichshauptstadt immer nur fremden Interessen folgt.
Diese Regierung ist wegen notorischer Unfähigkeit umgehend all ihrer Funktionen zu entbinden.

[[kotz]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung