Was haltet ihr von den Handlungen Erdogans? Sucht er einen Vorwand für den Russland-Schwenk?

Albert, Sonntag, 12.03.2017, 10:50 (vor 2597 Tagen)7479 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 12.03.2017, 20:24

Diese diplomatischen Verstimmungen und die daraus erwachsenden Unruhen bewirken doch eine Stärkung der Parteien, die globalistisch kommunistische Auflösung der Nationen zurückdrehen wollen.

Wilders und Len Pen können doch gar keine bessere Werbung bekommen.

Scheinbar hat Erdogan nach dem Putsch Versuch die Oligarchen Seite gewechselt? Raus aus dem alten Clinton/Soros usw. Netzwerk zu dem Putins und Trumps?

Oder ist jetzt einfach Bürgerkrieg dran für Europa? Also doch im Sinne des Netzwerkes? Ich tappe im Dunkeln.

L.gr. Albert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung