Quotient??? Zähler und Nenner - sind was für Penner ... 'syrische' Arithmetik

Literaturhinweis, Freitag, 10.03.2017, 19:39 (vor 2594 Tagen) @ aliter4238 Views

Meiner persönlichen Erfahrung nach ist z.B. die Inanspruchnahme des Gesundheitswesens bei dieser Bevölkerungsgruppe sehr hoch.

Nun ja, da gab es (hier im Gelben - finde es aber nicht) die Gegenüberstellung zweier Aufmacher-Artikel in der WELT, in ein paar Wochen oder Monaten Abstand:

Titel 1: "Flüchtlinge überdurchschnittlich gesund"

Wenige Wochen später:

Titel 2: "Flüchtlinge überdurchschnittlich krank"

(Was, wenn 1 wahr war, beweist, daß Deutschland Flüchtlinge krank macht. Wußt' ich's doch!)

Im Gelben u.a.

Die Flut erreicht die Krankenhäuser und die Krankenkassenbeiträge

Aussage eines Arztes vom Gesundheitsamt, der in Bayern die ankommenden Flüchtlinge untersucht

Deutscher Städte- und Gemeindebund: Ein traumatisierter Flüchtling kostet monatlich (!) bis zu 60.000 Euro

1 Milliarde Euro aus dem Gesundheitsfonds, um damit medizinische Leistungen für Asylbewerber zu finanzieren

Kosten und Folgen werden in verschiedensten Veröffentlichungen diskutiert:

- Migration & Integration 6: Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis

- Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht

- Deutschland im Jahr 2030: Ein Land konvertiert zum Islam

- An ihrer Seite sein: Psychosoziale Betreuung von traumatisierten Flüchtlingen

Die Führerin schenkt den Flüchtlingen ein Land.

--
Literatur-/Produkthinweise. Alle Angaben ohne Gewähr! - Leserzuschriften


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung