Eine Frage des eigenen Fahrverhaltens

XERXES, Freitag, 10.03.2017, 13:33 (vor 2635 Tagen) @ Apostroph3269 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 10.03.2017, 15:34

Mit meinem 16 Jahre alten Elch (Diesel/umgerüstet->grüne Plakette) habe ich zwischen 4,5 Liter (80% BAB/Sommer) und 5,3 Liter (Winter/50% Stadt) verbraucht.

Wie habe ich das geschafft? Tiefenentspannt mit Tempo 100 über die Autobahn "gereist" und das vor allem vorausschauend. Das gilt in erster Linie für die Stadt.
Man muss nicht volle Kanne auf eine rote Ampel zubrausen....Man kann auch 100 Meter zuvor den Gang rausnehmen und darauf zurollen. Dergleichen gilt z.B. auch für Bergabfahrten.

Gibt noch viele weitere "Tipps"...[[zwinker]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung