Die Schöpfung lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen.

trosinette, Donnerstag, 02.03.2017, 14:24 (vor 2599 Tagen) @ Beo23281 Views

Ganz und gar nicht. Für das Auswechseln der verschlissenen Glieder der
Schuldnerkette ist das Zeugen und die Aufzucht von Nachwuchs
zuständig.

Nix "rein zufällig" .. nur die gleichen Muster und Prinzipien, die sich
in allen Bereichen der Schöpfung wiederholen und erkennen lassen. Wer
Augen hat, der sieht es.

Als gläubiger Debitist erlaube ich mir zu unterscheiden:

Es gibt das stammesgesellschaftliche Schuldenkettchen, deren Glieder über persönliche, blutsverwandtschaftliche Bindungen zusammenbammeln. Dieses Schuldenkettchen können wir von mir aus der Schöpfung zuschreiben.

Dann gibt es die handfeste monetäre Schuldenkette, die aus einer Unzahl anonymer Individuen besteht, die mittels Geld zwangsweise zusammengeschweißt werden. Diese Schuldenkette schöpft der Mensch und sie scheitert an den Mustern und Prinzipien der Schöpfung.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung