genug getan!

Weiner, Samstag, 25.02.2017, 20:20 (vor 2607 Tagen) @ eastman3986 Views

Hey Eastman,

nicht so traurig bitte! Die 'Deutschen' haben bereits genug getan für die Weltgeschichte. Seit Anfang an. Und die letzten 200 Jahre standen komplett im Banne 'deutschen Wesens'. Da kann man sich doch auch mal ein wenig ausruhen und von Anderen etwas 'bereichern' lassen. Die paar Tropfen und fremden Blutes sowie wirrer Emotionen & Ideen bringen Land und Leute hier nicht wirklich um. Der alte Stamm ist fest - und gut gegründet. Und wird in den nächsten Jahren und Jahrzehnten noch viele weitere, großartige Früchte reifen lassen - und in die Weltgeschichte werfen!

Kopf hoch, und vertraue mir! "Wo die Gefahr groß, ist auch das Rettende nah".

gelassene Grüsse von Weiner


http://cicero.de/salon/3000-jahren-nicht-umgezogen/47627

https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/nbdpfbw/article/view/11510

200jähriges Jubiläum übrigens in diesem Jahr gemäß folgendem LINK

http://www.karl-drais.de/

dazu den krönenden Abschluss fürs Autoland D:

https://de.wikipedia.org/wiki/Benz_Patent-Motorwagen_Nummer_1

welch unermesslichen Nutzen, welche FREIHEIT (!!) haben allein diese drei Erfindungen so vielen Menschen gebracht?

Aber auch das Schöne wurde nie vergessen:

http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/tuebinger-forscher-entdecken-die-aelteste-flo...

https://www.welt.de/kultur/article3729760/Forscher-finden-aelteste-Menschenfigur-der-We...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung