Die Unnatur ist ausgebrochen!

Rybezahl, Samstag, 25.02.2017, 00:20 (vor 2605 Tagen) @ Olivia3286 Views

Die Menschen haben sich immer vermischt. Da spielen einfach die Hormone
stark mit und weniger der Verstand. Ich empfehle "West-Side-Story". :-)))

Das klingt nach Sex. Ich bezweifle, dass Völkerwanderungen deshalb stattgefunden haben! (Von wegen kuscheln.)

Die Probleme der derzeitigen "Volkerwanderungen" liegen daran, dass es
keine "freiwilligen" Wanderungen in Gesellschaften sind, deren Chancen und
Wertesysteme die vielen "Wanderer" teilen möchten, sondern dass die
Verlockungen der sozialen Systeme der Grund sind. Everything for free. Das
aber zerstört auf Dauer das Selbstwertsystem der "for Frees" und schafft
einen Hass auf die restliche Gesellschaft.

Eine historisch einmalige Situation (meines Wissens)!

So etwas ist in der Regel für den arbeitenden Teil der Bevölkerung
erträglich, solange es eine gewisse kritische Masse nicht überschreitet.
Wird die kritische Masse überschritten, dann hast du Probleme wie in den
No-Go-Areas in Frankreich, Großbritannien, Skandinavien, Deutschland.
Wobei man derzeit noch sagen muss, dass die arbeitenden Teile der
Bevölkerungen bisher noch "ruhig" sind. Die Unruhe geht noch von den
"No-Go-Areas" aus.

Im Grunde handelt es sich um Konsumenten bzw. Steuerzahler bzw. Umverteiler.

In Frankreich sollen aber bereits erhebliche Teile der in die Gesellschaft
integrierten (vmtl. arbeitenden) Muslime LePen wählen. Diese Leute sind in
diese Gesellschaften eingewandert, weil sie sich integrieren wollten und
konnten.

Ja, eben. Es gibt keinen Bürgerkrieg in Frankreich. Selbst wenn die Krawalle in Paris in den nächsten Wochen nicht abflauen sollten, betrifft das nicht Frankreich als Nation (Volkswirtschaft). Die Hysterie ist erstaunlich!

Ein Riesenproblem für die einwandernden Menschen ist das Laissez Faire
unseres Schul- und Justiz-Systems und die "Entmündigung" der Lehrer. Über
Sozialarbeiter und die Probleme des Stockholm-Syndroms brauchen wir
garnicht erst zu reden.

Deren Problem ist, dass es sich um reine Insolvenzmasse handelt (aus staatlicher Sicht).


Gruß
Rybezahl.

--
Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und enthält deshalb keine Unterschrift.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung