Transgender und Toiletten

SevenSamurai, Freitag, 24.02.2017, 19:59 (vor 2605 Tagen) @ CalBaer3902 Views

Drei Beitraege in kaum mehr als 24 Stunden zum Thema Transgender und
Toiletten:

Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass Feministinnen es gut finden, dass Männer eine Frauentoilette aufsuchen können mit der Behauptung, sie fühlten sich als Frau.

Normalerweise ist für eine Feministin JEDER Mann ein (potentieller) Vergewaltiger. Da müssten doch bei denen sämtliche Alarmglocken schrillen.

Aber Danke Google fuer den
erneuten Hinweis, es gibt ja noch genuegend Alternativen.

Alternativen zu Google? Welche?

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung