Soros ist ein Philanthrop

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Freitag, 24.02.2017, 09:07 (vor 2609 Tagen) @ Hasso5269 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 24.02.2017, 09:11

Mal abwarten.. gerade labert der hässliche Tüddel-Greis Soros stramm
gegen seinen hübschen Landsmann Orban im ARD[[freude]]
Gute Nacht
Hasso


Aus diesem Beitrag des Magazins "Kontraste" geht eindeutig hervor, dass Soros ein Philanthrop erster Güte ist. Er finanziert ganz viele Stiftungen und NGO´s, die nur das Beste für die Menschheit im Sinn haben. Außerdem entstammt er einer jüdischen Familie, weshalb sich von vornherein jedwede Kritik an ihm und seinem Tun verbietet. In Ungarn hilft er mit seinem Geld vielen Flüchtlingen, die von Orban & Konsorten aus dem Land gejagt werden sollen. Was wäre bloß, wenn die Welt nicht solche Menschen wie Soros hätte?

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung