Nein, soweit ich oberflächlich mitbekommen habe, war die im 'konventionellen' Teil des Kernkraftwerks

Literaturhinweis, Mittwoch, 22.02.2017, 10:37 (vor 2611 Tagen) @ J. v. Liebig5803 Views

ist es nicht eher sehr naheliegend, dass ein unmittelbarer Zusammenhang mit der Explosion in einem Atomkraftwerk in Frankreich vor etwa 10 Tagen besteht?

(Also Dampferzeuger/Turbine im Sekundärwasserkreislauf) Und daher, da erstens Frankreich einen solchen radioaktiven Störfall, ebenso, wie schon den 'konventionellen', hätte melden müssen, wäre darüber in dem Zusammenhang schon berichtet worden.

Es wurde aber erst in Finnland und Norwegen 'Alarm' geschlagen, nicht in Frankreich und seinen Anrainerstaaten!

Daher meine Annahmen, es könne einen Ursprung am Polarkreis haben.

--
Literatur-/Produkthinweise. Alle Angaben ohne Gewähr! - Leserzuschriften


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung