Dazu gibts auch irgendwo eine Karte

Sundevil, Mittwoch, 22.02.2017, 09:00 (vor 2699 Tagen) @ DT6200 Views

Hab die Karte irgendwo, ich glaube bei Zero Knowledge, gesehen. Am stärksten war die Belastung wohl in den Ostblockstaaten. Ich selbst messe gar nicht so weit entfernt von Schauinsland und habe eben wie gesagt den höchsten Messwert seit einem Jahrzehnt gehabt. Selbst Fukushima war da ein klacks...

Natürlich ist es nur gaaanz weenig Radioaktivität....und das alles ist gaaanz ungefährlich, sonst hätte man ja auch keine AKWs.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung