nette Stellungnahme - hat aber keinen Bezug zu meinem Beitrag!

kontiki, Sonntag, 19.02.2017, 08:28 (vor 2672 Tagen) @ Prikopa2719 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 19.02.2017, 08:33

http://greencitysolutions.de/blog/2017/02/13/stellungnahme-zum-unternehmenssitz/

Weil es ja um die Fakten geht.

Ansonsten sollte man sich halt nicht wundern, wenn ein international
ausgerichtetes Unternehmen Probleme mit einen eher nicht internationales
Umfeld hat.

Hallo Prikopa,

wo habe ich etwas geschrieben, was mit dieser Stellungnahme richtig gestellt werden müsste?
Die haben jetzt ihren Hauptsitz in Berlin und einige "... Mitarbeiter, z.B. unsere Entwickler, sitzen noch immer in Dresden ..." - was anderes stand auch nicht in meinen Zeilen. Also was soll das?

Mit deinem netten Hinweis "Ansonsten sollte man sich halt nicht wundern, wenn ein international ausgerichtetes Unternehmen Probleme mit einen eher nicht internationales Umfeld hat." scheinst du dich ja regelrecht für dieses Unternehmen zu begeistern. Für ein Unternehmen welches "Blumentöpfe" in Innenstädten aufstellt, um die Feinstaubbelastung zu senken!
4x4m große Blumentopfwände sollen uns also jetzt retten. [[lach]] Was für ein Schwachsinn!

Wahrscheinlich warst du noch nie in Dresden (das ist dir ja schließlich nicht international genug), sonst wüsstest du um den hohen Grünanteil im Stadtgebiet (Bäume, Parkanlagen). Dort noch Blumentopfwände aufzustellen ist einfach nur bescheuert. Genausogut könnte man Wasserschalen im Amazonasgebiet aufstellen, um durch deren Verdunstung dort die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Meiner Meinung nach hat Dresden in dem Fall richtig entschieden, diesen Blödsinn nur noch bedingt zu unterstützen.
Du kannst dich natürlich weiter für solch innovative Start-Ups begeistern, für mich ist green city-solution einfach nur dekadenter Schwachsinn und ein schönes Zeichen unserer Zeit! Man könnte auch einfach Bäume pflanzen, das wäre nachhaltiger (aber wahrscheinlich ist das uncool).
Also nichts für ungut und jedem das seine. [[zwinker]]

Beste Grüße kontiki


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung