Pence soeben auf der MSC: Wir "FEIERN" 100 Jahre Eintritt in WK I (oT)

Das Alte Periskop, Samstag, 18.02.2017, 10:08 (vor 2612 Tagen) @ Weiner3055 Views

Und solche Aussagen sind für mich Grund, keine fünf Minuten Nachdenkens
über die AfD zu verschwenden. Wenn jemand viel Zeit und Geschick für
Recherchen hat, wird er garantiert transatlantische Fäden in die AfD
finden, die VOR den eurasischen Fäden schon da waren. Mit tut es leid um
die Menschen, die sich von der AfD verführen lassen, statt dass sie
ihre eigene Stimme und Aktion finden. Ich gebe allerdings zu, dass
Letzteres schwer zu realisieren ist. Der Einstieg der Parteien in ihre
Macht ist der, dass sie dem Bürger das Denken und die politische
Organisation abnehmen. Es ist eine Art Dienstleistung. Der Preis ist der
Verlust der Freiheit und der Souveränität.

Nun ist auch die US-hegemoniale Lösung
(der letzten 100 Jahre) gescheitert. Und wir können wieder von vorne
anfangen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung