Jochen Heistermann über historischen Parallelen zwischen dem Niedergang des römische Reiches und der aktuellen Migrationskrise.

Yellow++, Freitag, 17.02.2017, 13:48 (vor 2621 Tagen) @ dottore8854 Views

Hallo dottore,

der Artikel beschreibt die Toleranz der Römer gegenüber den Barbaren (Hunnen, Vandalen und Goten) und Verträge der Römer mit den Barbaren, die dadurch die strategische Macht gewonnen haben. Auffällige Parallelen sind, dass Grenzsicherung und Verteidigung nicht mehr selbst wahrgenommen werden. Quelle:

Appeasement und Verleugnung im alten Rom

--
Mit Grüßen
Yellow++

Les Brigandes - Jeanne d'Arc (Ich fand ein Schwert)
Enchanter - Dragon Age Inquisition (Gingertail Cover)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung