Einfach mal ein bisschen in der Geschichte zurück blicken.

siggi, Freitag, 17.02.2017, 02:14 (vor 2621 Tagen) @ software-engineer4667 Views
bearbeitet von siggi, Freitag, 17.02.2017, 02:43

Hallo,

Meine Hypothese ist, dass eine ethnisch homogene Gesellschaft meistens
eine höhere Sittlichkeit aufweist als eine ethnisch heterogene
Gesellschaft.

Z.B. dreißigjähriger Krieg, dann wirst du feststellen, dass deine Hypothese auf sehr tönernen Füßen steht, um es mal ganz freundlich auszudrücken.

Das hängt m.M.n. mit der Zusammensetzung der US-Bevölkerung zusammen, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte.

Wie Schade, gerade jetzt wo es interessant wird.
Dann muss ich das wohl beispielhaft für den Fall Abu-Ghuraib ergänzen:

Der Rädelsführer:

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Graner

Weiter Angeklagte bitte selber recherchieren.

Meine Hypothese, das dort an den Tag gelegte Verhalten hat seine Ursache darin, dass deren Vorfahren die Indianer in Nordamerika fast ausrotten mussten und die dadurch erlittenen Traumata genetisch an ihre Nachfahren weiter gegeben haben.

[[euklid]]

Lg

siggi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung