Das Leben ist ein Kampf

EM-Financial, Deutschland, Donnerstag, 16.02.2017, 21:23 (vor 2613 Tagen) @ Elli4812 Views

Lieber Jürgen,

je älter wir werden desto schwerer wird es für die meisten von uns. In den letzten 13 Jahren musste ich mehrere Schicksalsschläge verarbeiten. Vom frühen Tod meines geliebten Vaters angefangen, bis zum völligen Kontaktverlust zu meiner Mutter. Schwere gesundheitliche Rückschläge in der Familie und im engeren Bekanntenkreis und nicht wenige eigene Probleme, ob nun beruflich oder privat. Die meisten meiner Probleme sind es gar nicht wert aufgeschrieben zu werden, da jeder auf seine Weise damit klar kommen muss.

Und doch schreibe ich Dir heute, dass das Leben zu wertvoll ist, um es wegzuwerfen. Depressionen kenne ich auch, jedenfalls deren Symptome und ich lasse es dennoch nicht zu, dass es eine Krankheit wird und kämpfe jeden Tag weiter.

Oft frage ich mich, ob es ein Leben oder eine Existenz nach dem Tod gibt und ich hoffe es sehr, für die vielen Menschen unter uns, deren Leben so kurz und schwer war.

Jeder Tag ist ein Gewinn und Du hast in den letzten 17 Jahren hier und davor so viel geleistet, dass ich mir ein Leben ohne Dich einfach nicht vorstellen kann.

Du musst weiterkämpfen. Bitte!

Viele Grüße
Andreas


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung