Welche Gründe zum Weitermachen sollte es geben? Es gibt keine(n). / Von Hopi

Leserzuschrift, Donnerstag, 16.02.2017, 14:09 (vor 2622 Tagen) @ Elli6262 Views

Hochgeschätzter Jürgen,


Deine Zeilen überraschen die Hopi nicht. Aus hopistischer Sicht betrachtet, kontempliert & gespiegelt, gibt es keinen einzigen sinnvollen Grund so weiter > zu > machen wie bisher, wie bis hierhin = wie bis heute. Du erkennst selbst den ANFANG vom ENDE <img src=" /> ..., wenn DU so weitermachst, also das "Spiel Business as usual" weiter zu spielen versuchst.

Es ist ganz und gar nicht bescheuert, daß Du das ehrlich und offen schreibst. Deinen "inneren & nach außen" getragenen HILFE-Ruf kann und wird NIEMAND im FORUM verstehen, da nicht in "Deiner Haut/Geist/Körper/Seele" steckend. Alle gutgemeinten Ratschläge diesbezüglich sind damit für die Katze, den Hund oder das Nirwana.

Sich zu suidizieren, erfordert in der Regel wenig MUT, da meist aus irgendwelchen blinden Effekten heraus vollzogen. ABER ... >>> Leben zu WOLLEN <<< in schwierigsten Lebenssituationen dagegen zeugt von allerhöchstem MUT :-)!

Auf den P u n k t (.) gebrachte ... S c h l u ß a n m e r k u n g e n.

Du erkennst es selbst, d.h. aufgrund von "Bauchschmerzen" in Dir stimmt etwas nicht, d.h. Dein "GEIST, KÖRPER und SEELE" sind aus dem Gleichgewicht = in Disharmonie geraten. Was jetzt zählt, ist Deine gesamte Dir zur Verfügung stehende "100 prozentige FOKUS-sierung" auf >> DICH SELBST & die totale Wiederherstellung Deiner EIGENEN GESUNDHEIT. Dabei dürfen Dein Forum, deine geliebten Elliott-Wellen, Goldtrades und sonstigen monetären Spekulationen an allen "imaginären & virtuellen Börsenplätzen dieser Welt" >> keine ROLLE mehr spielen.


WARUM :-)?

Das alles stiehlt Dir die Zeit & Fokussierung auf das Wesentliche in Deinem Leben = >>> Deine vollumfängliche Heilwerdung. In die Hände der Ärzte, Medizinpfaffen und des gesamten Pharmakomplexes (demnächst Dauerkatheter durch die Bauchdecke?, ... und dann?, ... und dann?, ... und dann?) sich zu begeben, kommt einem bewußt gewählten SELBST-MORD gleich, nur etwas hübscher verpackt & zeitverzögerter. Das kann >> NICHT die LÖSUNG << auf essentielle Fragen des Lebens sein, und ist es auch nicht <img src=" />.

Die MEDIZIN kann DICH NICHT HEILEN, das mußt + kannst nur DU SELBST erledigen, bzw. machen & auch be-werk-stelligen, oder aber Dein Leben in die Hände von Quacksalbern (aus dem Deutschen abgeleitet von seit über 300 Jahren gerne Quecksilber & Co. verschreibenden Scharlatanen).


Der große Gesundheits Konz * Prädikat: unbezahlbar <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />

https://www.amazon.de/grosse-Gesundheits-Konz-UrMedizin-Fettsucht-chronische/dp/3800413...

Finde einen würdigen Nachfolger für Dein Meisterwerk (das DGF) oder schließe es emotions-los. Du solltest unbedingt davon los-lassen, denn die Zeiten & Beiträge werden nicht schöner, sondern immer wirrer. Über etwaige finanzielle Nöte solltest Du nicht nachdenken, denn alles wird sich zur richtigen Zeit weisen, WENN DU die wichtigsten SCHRITTE in Deinem LEBEN endlich beginnst zu ... ... ... ... GEHEN :-).

Die Hopi waren Dir über Jahre hinweg treu ergeben, sie verabschiedeten sich mehrmals und erkennen in Deinem heutigen Posting widergespiegelt selbst die "ZEICHEN der ZEIT & an der WAND" endgültig fort-zu-gehen, denn es wurde bereits >!< ALLES >!< geschrieben im ** Gelben Forum **, was es zu schreiben gab, den Rest werden die nach uns folgenden Generationen be-sorgen :-).


Mensch, Jürgen, erkenne Dich selbst!

Herzlichst,
H<img src=" />pi

N a c h v i d e o s i e r t

Robert Morse * Everything You Need To Know About Foods * Prädikat: <img src=" /> unbezahlbar <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=GZN3HGiS4zw


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung