Die dekorative Internetseite „Lost All Hope“ eines gescheiterten Selbstmörders

Yellow++, Mittwoch, 15.02.2017, 22:05 (vor 2614 Tagen) @ Elli6446 Views

Hallo Elli,

die Internetpräsenz, auf die ich Dich verweisen wollte, ist folgende:
Lost all hope

Hier wird das Thema ausführlich aufgearbeitet. Hintergründe der Seite und des Autors findet man in der Rubrik „My story“. Am längsten ist die Rubrik „Help Me“, in der der Autor auf die Gründe eingeht, es doch nicht zu tun. Selbstmordtechniken werden auch erläutert. Zu beachten ist allerdings, dass der biologische Organismus den Suizid vermeidet, was zum fatalen Scheitern des Selbstmordversuchs führt. Beispiel: Wenn man Suizid durch eine bewusst herbeigeführte Alkoholvergiftung (eine bestimmte Hochprozentigen innerhalb einer begrenzten Zeit) versucht, dann kann es sein, dass der Körper den Suizid durch Erbrechen abweist (der Tod tritt nicht ein) und eine Gehirnschädigung durch die Alkoholdosis ein Weiterleben in der Irrenanstalt erforderlich macht. Deshalb lieber das gelbe Forum betreiben.

--
Mit Grüßen
Yellow++

Les Brigandes - Jeanne d'Arc (Ich fand ein Schwert)
Enchanter - Dragon Age Inquisition (Gingertail Cover)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung