Gebt mir einen Grund zum Weitermachen

Elli ⌂, Mittwoch, 15.02.2017, 14:18 (vor 2614 Tagen)14165 Views

Gestern war ich im Krankenhaus wegen Schmerzen im Bauch. Es hat sich herausgestellt, dass die Blase sich nicht mehr vernünftig entleert, deshalb habe ich erstmal einen Katheter bekommen. Demnächst soll ein Dauerkatheter durch die Bauchdecke erfolgen.

Sicher, eigentlich nicht schlimm und es gibt genug Leute, die schon lange damit leben. Aber für mich ist das der Anfang vom Ende.

Bescheuert, dass ich das überhaupt hier schreibe. Ich habe mir schon vor langer Zeit geschworen, „es“ zu tun, wenn so etwas passiert. Folgeerscheinungen der Krankheit. Eins kommt zum anderen. Wie gesagt, im Prinzip nicht schlimm, aber ich WILL so nicht mehr leben. Warum schreibe ich das überhaupt? Wahrscheinlich, weil ich mich nicht traue.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung