Gegenteil

Nico, Dienstag, 14.02.2017, 22:06 (vor 2616 Tagen) @ Hans Wurst4089 Views

Wohl kaum. Herr Trump kam nur wie alle vor und auch nach Ihm, durch
vorherige Demutsübungen gegenüber den wirklich Herrschenden soweit.

Nur scheint aber doch sehr deutlich genau das Gegenteil zuzutreffen. Offenbar feuerten die Hintertanen aus allen Rohren um Trump überhaupt erst zu verhindern, und nachdem sie damit scheiterten, versuchen sie nun nach Kräften, seine Politik zu neutralisieren. Trump wurde Präsident ohne wie sonst üblich, die Bilderberger zuvor um Erlaubnis zu fragen.

Er
wird seinen Dienst tun.

Das dürfen wir also nach wie vor hoffen. [[zwinker]]

Erinnern wir uns bitte an Obama.

Nur sehr ungern. [[sauer]]

Wie waren wir alle verzückt!

„Verzückt“ waren nun kaum „alle“, sondern hauptsächlich die an den MSM orientierten Zeitzeugen.

Ein
Schwarzer mit Friedensworten auf den Lippen. Wir ahnten: Jetzt kommt eine
neue Zeit.

Auch das hier Verwendung findende „wir“ sei lieber nicht so absolut zu sehen, und trifft z.B. auf mich überhaupt nicht zu. Obamas unverbindliche Rhetorik ließ (so weit ich das sagen kann) selbst kaum realistisch auf eine neue Zeit schließen, und seine Anhänger sehnten sich vermutlich auch weit weniger nach einer solchen „neuen Zeit“ als vielmehr nach einen neuen Popstar.

8 Jahre später wissen wir es besser und genau so wird es uns mit Herrn
Trump gehen.

Nun, wenn sich meine persönlichen Erwartungen an Trump etwa genauso gut erfüllen sollten, wie meine Erwartungen an Obama seinerzeit, dann …

Als Weltverändernder kam er, als ein Präsident, der die
Linie weitergeht, scheidet er eines Tages aus dem Amt. Der wirkliche
Machtapparat wird nicht Personen akzeptieren, die sich selbst
verwirklichen. dazu haben sie alle Mittel.

Nein, dieses mal scheiterten genau diese, nämlich die selben „alle Mittel“ direkt vor unser aller Augen. Ganz im Gegenteil versagte genau ihre neue ‚Obamerin‘ und wurde eben nicht Präsidentin. Wenn die mediale Berichterstattung der wesentliche Indikator sein sollte, dann geschah mit Trump das diametrale Gegenteil gegenüber der Wahl von Obama. Solltest du, werter Hans Wurst, diesen Indikator als vernachlässigbar erachten, dann wüsste ich doch zumindest gerne, woher allein deine Kenntnis über unser „aller Verzückung“ wohl erst herkommt.

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung