"Auch die jüdischen Kontakte spart er merkwürdigerweise aus." - das wundert dich aber nicht wirklich, oder?

Griba, Dunkeldeutschland, Dienstag, 14.02.2017, 15:38 (vor 2624 Tagen) @ Weiner5034 Views

Hallo Weiner,


Es gibt eine gute Analyse zu dieser Thematik von Nafeez Ahmed (ein
investigativer und sorgfältiger Top-Journalist), die leider etwas
umfangreich geraten ist.

https://medium.com/insurge-intelligence/how-the-trump-regime-was-manufactured-by-a-war-...
...
Diese
Spinnennetz besteht aus Personen, Netzwerken, Wahlkampfspendern,
Firmenverflechtungen.
...
Auf die alten Kontakte der Trumps (Baumafia, Roy Cohn) geht
Ahmed nicht ein. Auch die jüdischen Kontakte spart er merkwürdigerweise
aus.

...
M.E. handelt es sich um einen sehr informativen Artikel, und ich denke,
dass ich ihn somit weiterempfehlen kann. Wie gesagt: man braucht etwas Zeit
für die Lektüre.

Grüsse, Weiner

umso näher man wie auch immer an die Wahrheit heran kommt, umso gefährlicher kann es werden. Das gilt besonders, aber nicht nur für wirkliche Journalisten.
Für mich liegt die Nachricht genau in der "Nicht-Nachricht", aber auch da kann ich falsch liegen.

--
Beste Grüße

GRIBA


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung