Der Arzt ist der Idiot, wenn er das da verschreibt....

ottoasta, Montag, 13.02.2017, 19:39 (vor 2619 Tagen) @ Domingo4620 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 13.02.2017, 19:58

....denn der Kranke kann das in der Regel nicht abschätzen!

Hier:

Rote-Hand-Brief: Schwere Nebenwirkungen bei Levofloxacin

In einem Rote-Hand-Brief berichtet Sanofi-Aventis über neue schwerwiegende Nebenwirkungen unter Levofloxacin (Tavanic®). Entsprechende Änderungen in Fach- und Gebrauchsinformationen gelten ebenso für Levofloxacin-Generika. Es wurden folgende Nebenwirkungen ergänzt: hypoglykämisches Koma, ventrikuläre Arrhythmie und Torsade de pointes, ventrikuläre Tachykardie, die zum Herzstillstand führen kann, tödliche Fälle von akutem Leberversagen, benigne intrakranielle Hypertonie, vorübergehender Sehverlust, Pankreatitis, Verschlimmerung der Symptome einer bestehenden Myasthenia gravis, Bänder- und Muskelrisse sowie Hörverlust. Patienten mit Risikofaktoren für solche Nebenwirkungen wie Diabetiker und Herzpatienten, sollten besonders vorsichtig sein. Bei Sehstörungen, Anzeichen einer Sehnenentzündung oder Hinweisen auf Leberversagen ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Das ist ein Auszug! Und dieses AB wird oft verschrieben, auch bei Bagatellen!

Wer ist nun der Idiot? Sicher der Doktor!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung