Erfrischend rationale Analyse. Nordkorea?

siggi, Montag, 13.02.2017, 18:20 (vor 2618 Tagen) @ Kurz_vor_Schluss3550 Views

Hallo KvS,

ohne das beim Thema Trump hier oft übliche, gefühlsduslige und damit der Qualität des gelben Forums nicht gerecht werdendes, Hintergrundrauschen. [[top]]

Und vor allem am Ende das tun wird, was alle US-Präsidenten der letzten
40 Jahre getan haben: Er dürfte Krieg führen. Denn Krieg ist ein
Geschäft – ein Mordsgeschäft, könnte man sagen, was schon der
hochdekorierte US-General Smedley Butler im Ersten Weltkrieg entdeckt
hatte. Seine Worte sind wie die Macchiavellis zeitlos und auch heute noch
gültig. https://en.wikipedia.org/wiki/War_Is_a_Racket

Wer könnte das erste Opfer sein? Ich könnte mir den Iran vorstellen. Die
von General Wesley Clark angesprochene Liste der Länder, welche die USA
mit Krieg überziehen sollten, dürfte noch irgendwo in Washington
existieren. https://www.youtube.com/watch?v=9RC1Mepk_Sw

Das möchte ich mit dem Stichwort Nordkorea ergänzen.

https://web.de/magazine/politik/suedkorea-plaene-erstschlag-nordkorea-31879382

und ganz aktuell:

https://deutsch.rt.com/asien/45281-forcieren-usa-krieg-gegen-nordkorea/


LG

siggi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung