Angewandt oder nicht?

Prikopa, Montag, 13.02.2017, 17:56 (vor 2661 Tagen) @ Albert1951 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 13.02.2017, 20:05

Lieber Albert,

nachdem Sie ja gesagt haben, Sie haben diese angepriesene Methode angewandt, siehe

Natürlich hab ich das gemacht. In dem Fall läuft Verstandesbewertung und
die der ”inneren Weisheit“ absolut parallel.😄

müssten also ihre Erkenntnisse lauten (siehe Kurzanleitung unten):

Aufruf an uns alle, unserem Inneren zu vertrauen statt den Fake News unserer > Presse/Regierung.

"Ich, Albert, vertraue Fake News."

Trump ist sicher auch ein (netter) Gauner, aber er wird für uns letztlich
von Vorteil sein.

"Ich, Albert, bin ein Gauner."


Bei Merkel dreht sich die Sache um 180 Grad. Es wird es kompliziert. Nicht wahr. Also, hmm. Grundsolide Methode. Siehe unten.


Mit freundlichen Grüßen


Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Byron_Katie
Is it true?
Can you absolutely know that it's true?
How do you react, what happens, when you believe that thought? and
Who would you be without the thought?
The turnaround involves considering the thought in a reversed form - changing subject and object, changing yes and no, or changing it to be self-referential.

For example, for the thought "My husband should treat me better," turnarounds could include "I should treat my husband better," "I should treat myself better," or "My husband shouldn't treat me better."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung