Lustiger Beitrag

Michael Krause, Montag, 13.02.2017, 09:54 (vor 2656 Tagen) @ Andudu5308 Views

Der neue Bundespräsident wurde ernannt. Frank W. Steinmeier wurde von

931

Ja-Sagern durchgewunken. Eine unsägliche Geschichte.


die Existenz dieses pseudo-monarchischen und unnötigen Amtes, ist eine
"unsägliche Geschichte".

Würde der Präsi vom Volk gewählt, um wenigstens verbal Sand ins
Getriebe der korrupten Parteien streuen zu können, aber nein! Aus der
Mitte des unerträglichen Establishments wird er geholt.

Man kann es wohl nicht als Wahl bezeichnen, eher als Farce oder auch
Volksverdummung. Medial hervorragend begleitet von ARD und ZDF. Dem

Bürger

alles brav ins Maul gelegt.


So ist es schon immer. Und wenn der überbezahlte Kasper den Mund aufmacht
und oberflächliche bis dumme Phrasen in Maschinengewehrgeschwindigkeit
absondert, hängen die Journalisten an seinem Mund und interpretieren sie,
als wären sie Äußerungen des Orakels von Delphi. Siehe die immer noch
gehypte Rede von Weizsäcker.

Wo sind wir nur gelandet?


Es war nie anders, nur können wir uns jetzt übers Internet unseren Frust
mitteilen und alternative Nachrichten konsumieren :-)

Und nicht nur ich frage mich an einem Tag wie heute, ist Deutschland

noch

zu retten?

http://www.anonymousnews.ru/2017/02/09/der-letzte-akt-offener-brief-des-generals-reinha...

Danke, kannte ich noch nicht. Ja, ich bin fast so weit, dass ich eine
temporäre Militärregierung besser fände, als die Alternativen, die zur
Wahl stehen. Jemand der mal aufräumt, der Zeitpunkt wäre optimal.
Andererseits würde es vermutlich wieder in die Hosen gehen.

Lustiger Beitrag, ich lass den mal oben stehen.

Schreck lass nach, der Bundespräsident kommt aus der Mitte des Establishments. Ja woher soll er denn sonst kommen? Aus dem Volk? Das erinnert mich an den Amtsrichterwitz, wo ein Ladendieb verurteilt werden soll und der Richter das Urteil mit der Einleitung verkündet, "Im Namen des Volkes verurteilche ich ..." Da steht dann Andudu in letzten Reihe auf und sagt, in meinem Namen aber nicht, woraufhin sich der Richter korrigiert, Im Namen von Herbert Horten verurteile ich den Angeklagten zu zwei Jahren Haft.

Wofür das Volk alles missbraucht wird. Das Volk hat auch Merkel gewählt und würde auch Alice Schwarzer zur BPin wählen, weil sie Frau, lesbisch und schwarz ist. Das ist jetzt mal an der Reihe, weil das hatten wir noch nich usw. Ne lass mal, es gab auch schon gute Bundespräsidenten wie Roman Herzog, gerade weil sie nicht vom Volk gewählt wurden.

Und ist Deutschland noch zu retten? Nein, wir werden alle störben.[[freude]] [[freude]] [[freude]]

Und jetzt wieder zurück zum Tagewerk.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung