Wer um jeden Preis offene Grenzen haben möchte

Monterone, Sonntag, 12.02.2017, 20:15 (vor 2714 Tagen) @ Kaladhor1604 Views

Etwa 20 Rabbiner wurden verhaftet, als sie gegen Trumps Einreisedekret demonstrierten, schreibt die New York Times.

https://www.nytimes.com/2017/02/06/nyregion/rabbis-arrested-protest-trump-muslim-ban.ht...

Interessant wieder, welche Herrschaften um jeden Preis offene Grenzen haben wollen, mit der Folge, daß die jeweiligen Staaten vom Immigranten regelrecht geflutet werden.

Was am 6. Februar in der New York Times stand, haben die Verschwörungsdeppen seit langem vermutet.

Diese Information auf die BRD zu übertragen, hieße, Merkel, Bundesregierung, Bundestag, politische Klasse und Systemmedien dienten Interessen, die vieles sein mögen, aber bestimmt nicht deutsch.

Louis Ferdinand Céline sähe sich in seiner Verachtung für die überall und allezeit fremden Interessen dienenden Demokraten bestimmt auf der ganzen Linie bestätigt, wäre er noch am Leben.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung