"Lasciate ogni speranza, voi ch'entrate!"

Oblomow, Samstag, 11.02.2017, 13:37 (vor 2658 Tagen) @ Mephistopheles4136 Views

Mir ginge es eher um die Hoffnung, die sogar ein Prinzip sein soll, geht es nach einem Karl Marx und Karl May-Leser namens Ernst Bloch. Wem's gefällt.

Aber da wir ja in einem Börsenforum sind, gehört Hoffnung irgendwie dazu. Und die Hoffnung, dass alles mal gut wird, gehört auch dazu. So wie die Hoffnung, dass den Deutschen plötzlich über Nacht die Schuppen von den Augen fallen oder der Herkules Trump den Augiasstall ausmistet und Steinmeier ein toller Präsident wird.

Und, wie Dante meinte, soll man ja die Hoffnung ja dann erst fahren lassen, wenn man in die Hölle eintritt. Aber da sind Sie als Belzebub sicherlich fachkompetent (igitt, ist das ein ekelhaftes Wort).

Soll man nun hoffen oder nicht? Keine Ahnung. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt, gleichzeitig gilt doch Hoffen und Harren hält manchen zum Narren etc,pp. Immerhin hoffte ich, dass meine Grippe wegging und diese wurde erfüllt.

Zuletzt grüßt auf ein schönes, gesundes Wochenende für alle hoffend
ein Narr mehr


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung