Das Polit-Personal hier tanzt nach des Netzwerkes Takt

Albert, Samstag, 11.02.2017, 10:33 (vor 2569 Tagen) @ nereus4576 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 11.02.2017, 19:01

Hier sind alle noch im NWO-Clinton/Obama/Soros/Sutherland/Merkel/Brüssel-Lied der transatlantischen Neomarxisten Truppe im Tandem mit den Gobalisten der Großunternehmen. Und unterstützt durch Medien, die Sprachrohr der Regierung sind statt kontrollierende und korrigierende Kraft. Als Bürgermeister werden einem solche Programme sicher aufgedrückt durch "Programme gegen rechts". Und da seine Chefin diesen absurden Kurs stützt, um moralischen Druck für ihr "Fachkräfte Flutungsprogramm" aufzubauen, muss der arme Kerl den Hintern zusammenkneifen oder in die AFD wechseln.[[zwinker]]

Auf welchem Ticket läuft Trump? Effenberg meint, es seien die nationalen Oligarchen, die sehr wohl ein Interesse daran haben, das die USA als Nation überleben.
Alexander Wagandt dagegen (Tagesenergie 99) sieht es eher so, dass die Hintergrundelite im Ganzen geschwenkt hat und die alten Eliten bei uns schon abserviert sind, ohne es selber zu wissen. Sie fühlen sich noch als Schäferhund und sind in Wahrheit selber bereits wieder zum Schaf degradiert. Gestützt wird diese Theorie dadurch, dass hier offenbar alle überrascht wurden vom Wahlsieg Trumps. Obschon inzwischen bekannt wurde, das 25 Millionen Wählerstimmen nicht Wahlberechtigter zugunsten Clinton ins System flossen. Busseweise müssen Lationos und Co von Wahllokal zu Wahllokal geschleppt worden sein und es hat doch nicht gereicht.

Den alten marxistischen und pervertierten und korrumpierten Eliten hier wird keiner nur eine Träne nachweinen bis auf ein paar Funktionäre und Ewiggestrige. Es ist der Turm zu Babel, der völlig zu Recht einstürzen wird.

Leider wird es Kollateralschaden geben, denn die Zerstörertruppe des alten Netzwerkes hat viele Fundamente untergraben. Es werden eine Menge Häuser bis zur Genesung des Organismus einstürzen. Seelische Stabilität und Loslassen können werden notwendig sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung