Wer bekam heute mehr als EINEN 20-Euro-"Bremer Stadtmusikanten"?

Hasso, Freitag, 10.02.2017, 23:08 (vor 2572 Tagen) @ Rybezahl6553 Views
bearbeitet von Hasso, Freitag, 10.02.2017, 23:23

Es reicht ja schon der Silbertaler. So schnell schwindet das Vertrauen in
diesen Plunder in den meisten denkbaren Fällen nämlich nicht, jedenfalls
nicht von jetzt auf gleich. - Auch als Altersvorsorge.

Hallo Rybe,
genau so ist es... aber @Meph wollte heute keinen brandneuen 20-Euro-"Bremer Stadtmusikanten" (Silberwert aktuell ca. 10,60 Euro inkl. fiktiver MwSt) abfummeln. Das waren "früher" die legendären 925-Sterling-10er[[top]]

Heute (10.2.) war die Erstausgabe der "Musikanten".
Ich stand zu Mittag nacheinander als "Stammkunde" an meinen zwei Sparkassen-Schaltern und wollte wie üblich jeweils zwei Stück haben... ohne Reservierung.
War bei den neuen 20ern bis dato nicht nötig, denn es gab bisher 1-2 Stück für Jedermann.

Ich bekam in Summe nur einen einzigen müden AG-Taler... wie vor ein paar Jahren beim großen "AG-Hype"[[sauer]]
"Es tut mir leid, aber die Nachfrage war heute sehr stark...[[sauer]]"

So läuft das aktuelle EM-Business[[top]]
Gute Nacht
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung