Die US-Präsidenten und der Krieg

Dieter, Donnerstag, 09.02.2017, 19:54 (vor 2682 Tagen)4066 Views

http://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-dok/sendungen/die-us-praesidenten-und-der-krieg-100.html

Im WDR gab es eine Doku über die US-Präsidenten und ihrer Vorliebe, mit kriegerischen Mitteln Politik zu gestalten.

Eigentlich eine erschreckende Folge von Völkermorden, Angriffskriegen um territoriale Gewinne zu erzielen, militanten Systemwechseln zugunsten von heimischen Industrien, usw.

Eigentlich alle Präsidenten der USA, einschl. Obama, mit Ausnahme von Carter, wären fällig für ein Kriegsverbrecher-Tribunal, wie es u.a. die die Amis vor 70 Jahren praktizierten.

Von Anfang bis heute, ein Land, welches auf der Welt ist, um diese zu terrorisieren.

Gruß Dieter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung