@Dt. USA Stand 2017

Albert, Mittwoch, 08.02.2017, 15:35 (vor 2310 Tagen) @ DT3795 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 08.02.2017, 16:39

Lieber DT,

unser Wissen dessen, was abgeht im Hintergrund, ist sehr beschränkt.
Stand heute haben wir ungefähr folgenden Sachverhalt: (siehe hier)
https://michael-mannheimer.net/2017/02/06/grenzenloser-hass-us-linke-lassen-ein-linken-...

Trump versucht stellvertretend für sich und seine Hintermänner offenbar, diese Situation zugunsten USA und die Völker der Welt allgemein zum Positiven zu wenden. Die nationalen US-Oligarchen wollen einfach nicht, dass der Kahn USA absäuft. Verständlich. Deshalb sind eine Reihe von Maßnahmen nötig.
Vieles davon wird hier von den (Rothschild?)-Medien sehr einseitig mitgeteilt. Fühlt man den Maßnahmen auf den Grund, sind sie meist nachvollziehbar.

Dieser seltsamen transatlantischen Globalisten-/ Neo-Marxisten-Truppe gefällt es halt nicht, was Trump macht. Trump schmeißt denen Schmierseife in die Kurve kurz vor dem NWO-Ziel.
Schäumen wie kleine Kinder.
Der europäische Bus ist gekapert von dieser NWO-Truppe, denen die Bürger vollkommen schnuppe sind. Echte Demokratie erst recht. Und wir sitzen hinten drin und sind die Leidtragenden der mutwilligen Zerstörung Europas und seiner Anrainerstaaten nach dem Chaos,Prinzip. Mit Clinton hätten wir vielleicht schon Krieg. Lass uns die Bolschewiki Nachfolge-Gurken alle rausschmeißen aus ihren Ämtern und den Petrys und Le Pens und Wilders und Co. eine Chance geben. Rom, Washington und City of London samt Soros und Gefolge müssen zurück in den Käfig. 25 % Steuern wie Trump ist dringend nötig. Das geht natürlich nicht mit Transferunion und Endlager aller Gestrandeten und Orientalisierung.

Lass uns abwarten und hoffen, das Trump voran kommt. 35 % Strafzölle? So what? Der Euro hat gerade 35 % abgewertet.
Google mal Alexander Wagandt 99. So ab Minute 5 geht's los...mit Jo Conrad...viel zu Trump und den Lügenmärchen unserer Regierungsposaunen genannt Medien.

Und jetzt mal konkret: 90 % der Anschläge sind von wem initiiert? Wer hat hier die europäische Ordnung grob beschädigt? Wer will das Bürgertum unter dem Deckmantel Gutmenschentum auslöschen? Trump muss durchgreifen. Visas sind da doch das geringste Übel. Und natürlich gehören die Presse und andere Teile des Netzwerkes ausgeräuchert. Und die EU erst recht. Der leider verstorbene Prof. Wilhelm Hankel nannte die EU eine neue UDSSR mit marktwirtschaftlicher Tarnfarbe.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung