Ich bin dafür, den Täter erst mal in die Psychiatrie zu stecken und dort versuchen, ihn zu therapieren

Mephistopheles, Dienstag, 07.02.2017, 14:29 (vor 2570 Tagen) @ software-engineer2289 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Dienstag, 07.02.2017, 14:42

Ist das alles an Reaktionen, was bisher angekommen ist? Es gibt doch
herrliche Sachpreise zu gewinnen!

Wenn einer solch eine perverse Veranlagung zeigt, dass er auf eine Farbige abfährt, dann liegt doch der Verdacht auf eine tieferliegende geistige Störung zumindest nahe.

Es würde mich aber wundern, wenn nicht in einschlägigen amerikanischen Foren andere auf dieselbe Idee gekommen sind. [[hüpf]]

Gruß Mephistopheles


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung