Probleme der Neudefinition

Monterone, Montag, 06.02.2017, 11:10 (vor 2726 Tagen) @ Beo24259 Views

Und Ja, es wird langsam Zeit, den Begriff 'Deutsches Volk' aus der
Mottenkiste, zurück ans Tageslicht zu holen
, vom Dreck zu befreien
(und in die Vitrine im Wohnzimmer zu stellen) und teilweise mit neuen
Inhalten zu füllen (neu zu definieren)
. Entwicklung geht nämlich nur
vorwärts, nicht rückwärts.

[[top]]

Aber wie soll das gehen, wenn die Deutschen seit Jahrzehnten jeden Tag lustvoll Anglodreck inhalieren und mit ihm die Globalismusreligion sowie den Haß auf Deutschland, Heimat des ewigen, auf Völkermord und Welteroberung versessenen germanischen Aggressorvolks?

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung