Noch mehr (Alb)träume die Realität werden

Sylvia, Sonntag, 05.02.2017, 13:07 (vor 2717 Tagen) @ Broesler9112 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 05.02.2017, 14:10

Ich finde, dieses Bild verdeutlicht sehr schön den Entwicklungsverlauf von künstlicher Intelligenz:
[image]

Neuronale Netze waren ein bisschen so mein Steckenpferd im Studium (vor ca. 20 Jahren). Das Problem damals war die fehlenden Rechenleistung. Das hat sich mittlerweile geändert. Googles DeepMind verwendet heutzutage viele Ideen von "Früher". Mit AlphaGo schlug man 2016 erstmals den weltbesten Go-Profispieler. Ich glaube, wir sind mittlerweile an dem Punkt angelangt, an dem die Rechenleistung ausreicht, um echte AI zu erschaffen. In 50 Jahren werden wir keine Chance mehr haben nachzuvollziehen, was so eine AI gerade eigentlich "denkt", also was in deren "Köpfchen" gerade so passiert.

Hier ein Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber zum Thema AI: https://www.youtube.com/watch?v=rafhHIQgd2A

Schmidhuber ist zwar nicht jedermanns Sache (er wirkt auf viele arrogant), aber das Video ist sehenswert. Bitte bis zum Schluss durchhalten. [[zwinker]]

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung