Die Folgen der alliierten Gehirnwäsche und Lügenpropaganda an sich selbst beobachten

Monterone, Sonntag, 05.02.2017, 11:07 (vor 2721 Tagen) @ Monterone3111 Views

Edouard Drumont, La France Juive, Paris 1886: *... ce qu'a encore en réserve cette admirable race aryenne qui a déjà rendu tant de services à l'Humanité*.

*...was die bewundernswerte arische Rasse in Reserve hält, die der Menschheit schon so viele Dienste erwiesen hat*.

Ich dachte immer, die Verknüpfung von arisch und Rasse sei eine Erfindung Hitlers und der Nazis gewesen, was offensichtlich falsch ist.

Wir finden diese Begriffsprägung bereits in Edouard Drumonts Buch von 1886, auf Seite 7.

Daran könnte man erkennen,

1. Wie wichtig es ist, neben den angloamerikanisch-deutschen Quellen noch andere heranzuziehen und

2. Wie sehr Gehirnwäsche und Umerziehung ein ganzes Volk kaputt gemacht und jeder politisch-gesellschaftlichen Orientierung beraubt haben.

3. Daß es an der Zeit wäre, sich nicht dauernd vom weibischen Rassismusgezeter in's Bockshorn jagen zu lassen und

4. Es gerade bei den bekannten emotional aufgeladenen Themen an der Zeit wäre, sich erheblich zu entkrampfen, weil

5. Rassismus sowieso keine deutsche Erfindung ist, und wir die angeblich typisch nationalsozialistische Prägung *arische Rasse* 1886 bei Edouard Drumont vorweggenommen finden.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung