Überbreite

Rotti, Pampa, Samstag, 04.02.2017, 19:03 (vor 2718 Tagen) @ Hasso3271 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 04.02.2017, 19:06

Servus Hasso!

Da gibt es eine Lösung.
5 ha Feld kaufen, Landwirtschaft betreiben und das Ding als landwirtschaftliche Zugmaschine anmelden. Erspart Dir die Kfz Steuer, Haftpflichtversicherung einen Hunni und du darfst bis max 3 m Breite rumgurken
............. d.h. du kannst noch fettere Reifen draufklatschen. [[freude]]
Oder Du meldest das Monster gleich als Mähdrescher an, dann gehts bis 3,65 m Breite, aber nur mit Begleitfahrzeug mit Paniklicht. [[zigarre]]

Mit dick aufgeblasenen Grüßen
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung