Befreiung von der genetischen Schlacke?

software-engineer, Samstag, 04.02.2017, 11:27 (vor 2720 Tagen) @ Cascabel3562 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 04.02.2017, 11:33

Die Gegensätze in unserer Gesellschaft verschärfen sich zusehends. In meinen Augen entwickelt sich hier aber eine evolutionäre Wasserscheide: Auf der einen Seite sind jene Individuen, welche die Realität richtig einschätzen und die Gefahr einer unkontrollierten Immigration erkennen und deswegen mehrheitlich überleben werden. Auf der anderen Seite befinden sich jene, welche aufgrund mentaler Mängel empfänglich sind für das historisch überkommene Trugbild linker Ideologien - diese werden nicht überleben.

Man könnte den kommenden Bürgerkrieg also auch als evolutionären Reinigungsprozess betrachten, der die Menschheit von der angesammelten genetischen Schlacke befreit ...

--
Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung