Nicht Trump hat gespalten!

Steppke, Freitag, 03.02.2017, 19:38 (vor 2721 Tagen) @ Jermak4753 Views

Es wird immer offensichtlicher, daß der Mann im Grunde nichts anderes kann
als provozieren und spalten; das war keine Wahlkampftaktik, sondern das ist
sein Wesen. Der kann nicht anders.

Amerika wird politisch nicht nur gespalten, was ja jetzt schon klar zu
sehen ist.

Entschuldige bitte aber hast Du geschlafen? Nicht Trump hat das Land gespalten, sondern vor ihm Obama/Clinton taten das, denn nur die haben Trump erst ermöglicht, da die Hälfte der Bevölkerung das heuchlerische Getue von Obama/Clinton & Co. nicht mehr ertragen konnten.

Man merkt bei Dir, dass Du die MSM immer noch für glaubwürdig hältst, denn Du plapperst das nach, was Dir dort vorgeplappert wird.

Trump wird auch viele seiner Anhänger und seine Partei
verlieren, wenn ich sich nicht mäßigt. Wie will er seine großen Vorhaben
umsetzen ohne parlamentarische Mehrheit!?

Die REPS haben die Mehrheit im Senat und somit hat Trump auch die "parlamentarische Mehrheit"! Es gibt zwar ein paar wenige REPS, die gegen Trump agieren aber das ist nur eine Minderheit.

Der Mann wird ne noch lahmere Ente sein als Obama. Und zwar schon im
Sommer. Die Frage ist, ob er die Amtszeit überhaupt übersteht.

Nichts ist bisher eingetreten, was man Trump angedichtet hat, und somit wird auch diese "Vorhersage" nicht eintreten.

Du solltest vielleicht mal nicht so viel ZON/SPON & Co. lesen denn Du hast deren Anti-Trump-Hetze gedanklich übernommen (ohne das zu merken).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung